Prostata Center Frankfurt
Neuartige Diagnostik und Schonende Behandlung bei Prostatakrebs

THULIUMLASERRESEKTION DER PROSTATA (ThuLRP)

Sämtliches vergrößertes Prostata Gewebe kann mit dem Laser aus der Prostatakapsel ausgeschält werden.

Die ThuLRP =Thuliumlaserresektion der Prostata (200W Revolix, Thulium-Laser) - welche ebenfalls über die Harnröhre erfolgt - hat aufgrund der exzellenten blutstillenden Eigenschaften des Lasers ein weites Anwendungsspektrum in der operativen Therapie der Prostata gefunden und ist in unserer Klinik zur Standard-OP geworden. Mit der Laserresektion ist es uns z.B. möglich, Patienten, welche aufgrund ihrer Begleiterkrankungen blutverdünnende Medikamente nicht absetzen können, auch unter Blutverdünnung zu operieren. Diese Operationsmethode kann auch besonders effizient bei größeren Prostata-Drüsen angewendet werden, die sich für die klassiche "TURP" nicht mehr geeignet haben.

Laserenukleation der Prostata